Schlechtes Wetter – noch ein Tag in Wolgast

Na toll, hier ist der absolute Sturm. Alle sagen lieber noch nen Tag im Hafen bleiben. Sogas die Fischerboote liegen hier. Nagut – ist eben Landgang. Peenemünde ist das Ziel, ist dann aber doch nur kurz von Dauer und wir gehen wieder zurück na Zinnowitz. Da ist ordentlich was los. Bei der Gelegenheit haben wir mal nacheschaut ob es tatsächlich Krappen gibt, aber hier kennt man nur Krabben. Also gleich mal ein Bild für den Schützenmeister machen. Anna sammelt Muscheln – was natürlich noch viel leichter ist, als es von oben aussieht. ;) Lecker Sachen bieten die ansässigen Lokale auch, nur die Auswahl fällt schwer. Aber, jeder findet sein Ding.

In Wolgast finden wir uns wieder in unserem Stammlokal ein. Da das Wetter jetzt wieder wundeschön ist, noch ein paar Bilder vom Hafen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>